Detailansicht
07.08.2019

Logo drauf und zeigen, wer zu den Besten zählt

Kunden gewinnen als Premium E-Marken-Betrieb

Bild: ArGe Medien im ZVEH

In Deutschland gibt es insgesamt über 50.000 elektro- und informationstechnische Handwerksbetriebe. Mehr als 8.500 davon bieten ihren Kunden als Premium E-Marken-Betrieb der Innung eine besonders hohe Qualität. Basis hierfür ist unter anderem die regelmäßige Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen.

Diesen Wettbewerbsvorteil können Premium E-Marken-Betriebe gezielt für die Kundengewinnung und -bindung einsetzen. Das geht ganz leicht. Denn: Wer das Logo „Premium E-Marken-Betrieb“ führt, zeigt auch optisch, dass sein Betrieb zu den Besten zählt. Platzieren lässt sich das Logo eigentlich überall: auf Werbemitteln, Geschäftsdrucksachen, auf der eigenen Internetseite, am Eingang zum Betrieb oder auch auf den Firmenfahrzeugen.

Im Marketingpool der ArGe Medien im ZVEH steht Premium E-Marken-Betrieben eine breite Auswahl an Angeboten zur Verfügung. Qualifizierte Premium E-Marken-Betriebe können ihre Kommunikations- und Werbemaßnahmen ganz leicht und mit wenig Aufwand auf ihren Betrieb zuschneiden. Neben dem entsprechenden Logo finden sich dort auch individualisierbare Werbemittel sowie Web-to-Print-Vorlagen zum Download: www.arge-medien-zveh.de/marketingpool, Stichwort E-Marke, beziehungsweise Werbemittel auch unter www.ehandwerkshop.org.

Weitere Informationen zum Premium E-Marken-Betrieb unter www.anpacken-aufsteigen.de.

Quelle: ArGe Medien im ZVEH

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)elektroverband-bayern.de oder rufen Sie uns an: 089/1255520